Mitsubishi PLA-ZM71EA MultiSplite 4-Wege-Deckenkassette 7,1 kW

Art-Nr: PLA-ZM71EA
ab
1.520,89 € 1.749,78 €
Sie sparen 241,00 €
inkl. 19% USt. , kostenloser Versand (Spedition)
Achtung! Dieses Gerät ist nur mit passenden Außengeräten zu betreiben!
Auf Lager - in 4-7 Tagen bei Dir

Produkt Konfigurieren
Kostenloser
Versand
100 Tage
Rückgaberecht
Mitsubishi PLA-ZM71EA MultiSplite 4-Wege-Deckenkassette 7,1 kW
ab 1.749,78 € *
inkl. 19% USt. , kostenloser Versand (Spedition)
Mitsubishi PLA - Blende
  • Blende PLP-6EA für Kabelfernbedienung.

  • Blende PLP-6EAJ mit Filter Liftpanel, für Kabelfernbedienung.

  • Blende PLP-6EALM ist der Infrarot-Empfänger integriert und die Fernbedienung PAR-SL100A-E enthalten. Somit ist kein zusätzlicher Empfänger erforderlich.

LG UT/CT - Zubehör für Blende PT-AAGW0/ PT-AFGW0 - optionale Angabe
Mitsubishi - Kabelfernbedienung für Blende SLP-2FA oder PLP-6EA - optionale Angabe
  • Kabelfernbedienung Touch integriertes Bluetooth

Mitsubishi - Filter - optionale Angabe
  • Dient zur Einbringung von Außenluft in die Deckenkassette. Der Außenluftanteil kann bis zu 20 % der Nennluftmenge betragen. Zur Montage zwischen Gerät und Blende, Bauhöhe 135 mm

  • Hochleistungsfilterelement zum Einsatz in den Außenluftkasten PAC-SH53TM-E. Der Hochleistungsfilter verfügt über einen Abscheidegrad von 65 %, Standzeit ca. 2.500 Betriebsstunden.

  • Plasma Quad Connect Zusatzfilter zur Luftreinigung, zur Montage zwischen Gerät und Blende.

Mitsubishi - Zubehör - optionale Angabe
  • Dank technischen Innovationen wie dem 3D i-see Sensor richten die Klimageräte den Luftstrom so aus, dass Zugerscheinungen vermieden werden. Der 3D i-see Sensor erkennt die Anzahl und Position der Personen im Raum, misst die Temperatur im direkten Umfeld der anwesenden Personen und passt die Heiz- und Kühlleistung so an, dass die gewünschte Temperatur am richtigen Ort erreicht wird.

Mitsubishi WiFi Adapter - optionale Angabe
  • Mobile Steuerung für Ihre Mitsubishi Electric Systeme

    Ob Klimaanlage, Wärmepumpe oder Lüftung – mit der MELCloud lassen sich all diese Systeme ganz einfach steuern und überwachen. Und zwar rund um die Uhr und von jedem Ort aus. Möglich macht das die Cloud-Technologie, auf der die MELCloud basiert. Ausgestattet mit zahlreichen Features vereinfacht die MELCloud den alltäglichen Betrieb Ihrer Systeme. So können Sie zum Beispiel Soll-Temperaturen anpassen und Betriebsmodi umschalten. Außerdem lassen sich historische und aktuelle Trend-Daten ganz einfach analysieren. Besonders praktisch ist dabei die systemübergreifende Einsetzbarkeit der MELCloud, dank der Sie Heizung, Lüftung und Klima zentral mit einer einzigen App jederzeit im Griff haben. Ein weiterer Vorteil der MELCloud liegt in der übersichtlichen Kartenansicht, die eine Verwaltung mehrerer Standorte ermöglicht. Ob im privaten oder gewerblichen Bereich: Die MELCloud kann sowohl in Wohnungen und Privathäusern als auch in Agenturen, Praxen, Kanzleien und im Retailbereich eingesetzt werden

    Kompatibel mit Amazon Alexa

    Ganz schön stimmig, die jüngste Optimierung unserer MELCloud. Denn damit profitieren Sie in Verbindung mit Alexa von einer bequemen Sprachsteuerung sämtlicher Geräteserien unserer Klima-, Heiz- und Lüftungssysteme. Besonders einfach geht das mit vordefinierten MELCloud-Wohlfühlklima-Szenarien – schon reicht der Satz: „Alexa, aktiviere abwesend“ völlig aus, um die entsprechenden Geräte auszuschalten. Sollen die Systeme wieder aktiviert werden, genügt die Ansage, „Alexa, wähle Szenario Zuhause“. Eine ausgesprochen überzeugende Weiterentwicklung, für die neben der MELCloud lediglich ein Wifi-Adapter für die Geräte, die Amazon Alexa App inklusive Amazon Account sowie optional Echo Produkte erforderlich sind.

    Alle Vorteile auf einen Blick

    Von der kostenfreien Nutzung über die einfache Integration bis hin zur Benachrichtigung im Fehlerfall – die MELCLoud bietet Ihnen eine Vielzahl an Vorteilen:

    > Einfache Integration per WPS-Funktion

    > Systemübergreifende Integration von Mitsubishi Electric Produkten

    > Nachrüstbar ohne zusätzliche Verkabelung

    > Unbeschränkte Geräteanzahl pro Nutzeraccount

    > Datenmonitoring (Istwerte, Betriebszustände)

    > Gastzugriff für Handwerker oder Teilzeitmieter

    > Kontinuierliche Weiterentwicklung der APP

    > Zugang via Mobile-UMTS-Router möglich

    > Kostenfreie Nutzung

    > Anlegen von mehreren Gebäuden und Stockwerken möglich

    > E-Mail-Benachrichtigung im Fehlerfall an zwei Empfänger

    > Zeitschaltprogramm vorhanden

    > Einfache Erweiterbarkeit

    > Kompatibel mit Alexa (WiFi-Adapter, Alexa App, Amazon Account vorausgesetzt)

    Welche Voraussetzungen hat MELCloud?

    Um ein Klima-, ein Heizungs- oder ein Lüftungssystem in die MELCloud einzubinden, ist der WiFi-Adapter MAC-567IF von Mitsubishi Electric erforderlich. Systemparameter im Detail

    > MAC-567IF WiFi-Adapter

    > Eingangsspannung: DC 12,7 V (über das Innenmodul)

    > Leistungsaufnahme: max. 2 W

    > Sendeleistungspegel: max 17,5 dBm bei IEEE 802.11b

    > Verschlüsselung: AES

    > Authentifizierung: WPA2-PSK

    > Kabellänge: 2,04 Meter

    > Frequenzband: 2,4 GHz

    > Platinenschnittstelle: CN105

    > Einfaches Einbinden des Adapters durch WPS-Funktion

Ihre Konfiguration

inkl. 19% USt. , kostenloser Versand (Spedition)


Die Deckenkassette PLA-ZM/PLA-RP überzeugt mit seiner Funktionalität.
Mit Hilfe des 3D i-see Sensors wird der Luftstrom automatisch bei Personenerkennung angepasst. Außerdem arbeitet das Gerät Energieeffizient dank Anwesenheitserkennung. Hinzu kommt, dass mit dem Coanda Effekt (der Luftstrom führt an der Decke entlang) die Klimatisierung Zugluftfrei erfolgt.
Weitere Eigenschaften wie individuell einstellbare Ausblaslamellen, ein Frischluftanschluss und ein optional erhältlicher Fliterlift, mit dem eine zeitsparende Wartung durch 4m Absenkung möglich ist, machen dieses Modell zu einer funktional umfangreichen und qualitativ hochwertigen Deckenkasette.

 

Funktionen

 

  • Mit der MELCloud kann das Gerät per Smartphone, Tablet oder Computer fernbedient werden. Hierfür kann die Anlage mit einem WiFi-Adapter ausgestattet werden.

  • Die Kompaktfernbedienung PAC-YT52CRA oder die Deluxe-Fernbedienung PAR-33MAA kann über die Schnittstelle MAC-397IF-E oder MAC-333IF-E ausgerüstet werden.

  • Feste Einschalt- und Ausschaltzeit lässt sich mit dem Ein/Aus-Timer einfach programmieren.
     
  • Für jeden Tag können mit dem Wochentimer bis zu vie individuelle Schaltpunkte programmiert werden. Bei diesen kann das Gerät ein- und ausgeschaltet werden oder eine Temperaturvorgabe erfolgen. Dies kann für eine bedarfsgerechte und energiesparende Steuerung sorgen.

  • Mit dem vertikalen Swing wird die konditionierte Luft in alle Bereiche des Raumes verteilt.
     
  • Die benötigte Luftmenge wird dank der automatischen Lüftersteuerung dem Leistungsbedarf angepasst. So wird beim Erreichen der gewünschten Temperatur die Luftmenge reduziert.

  • Auch bei tiefen Außentemperaturen ist mit der Winterregelung der Kühlbetrieb möglich. Hierfür wird die Drehzahl des Außengerätlüfters automatisch reduziert.

  • Konventionelle Heizsysteme können in vielen Fällen durch Wärmepumpen ersetzt werden. Bei dieser Wärmepumpenfunktion sorgen hohe Wirkungsgrade für einen geringen Energieverbrauch.

  • Dem Gerät kann über den standartmäßigen Anschluss Frischluft zugeführt werden. Hierfür ist ein Stützventilator notwendig.

  • Durch die Redundanzfunktion ist ein Betriebszeit-Ausgleich und eine Störumschaltung möglich. Hierfür ist eine PAR-33MAA Fernbedienung notwendig.

  • Einfache Kondensatabfuhr ist mit einer standartmäßig integrierten Kondensatpumpe möglich.
     
  • Mit dem Multisplit-Feature können Baugrößenabhängig an ein Außengerät bis zu vier Innengeräte angeschlossen werden.

  • Nach dem Wiedereinschlaten der Spannung wird automatisch mit der zuletzt gewählten Einstellung gestartet. Dies gewährleistet eine hohe Betriebssicherheit.

  • Mit der Kältemittelfüllstandskontrolle kann die Anlage sogar mit der PAR-33MAA Fernbedienung auf Undichtigkeit überprüft werden.

  • Das R32-Kältemittel (Difluormethan) wird seit vielen Jahren als eine Komponente des R410A verwendet. Es entspricht mit seinem GWPs von 675 der F-Gas-Verordnung für 2025 schon heute.

  • Das Gerät wurde vom Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK) mit dem Qualitätssigel Raumklimageräte ausgezeichnet mit Auszeichnungskriterien wie höchste Energieeffizienz und garantierte Ersatzteilverfügbarkeit

  • Das Power Inverter-System ermöglicht es den Geräten durch Unterkühlung des Kältemittels und der Arbeit zweier individuel gesteuerter Expansionsventile im optimalen Bereich zu arbeiten

  • Beim Ersetzen einer Altanlage durch ein modernes Gerät fallen mit der Replace-Technologie Kosten für Trockenbauarbeiten weg da von R22- und R407C-Leitungen wiederverwendet werden können.
Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass sie durch den Kauf bestätigen, dass Sie die "VERORDNUNG (EU) Nr. 517/2014 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 16. April 2014 über fluorierte Treibhausgase und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 842/2006" beachten und nur ein entsprechend zertifiziertes Unternehmen die Installation vornehmen darf.
Hersteller: Mitsubishi
Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass sie durch den Kauf bestätigen, dass Sie die "VERORDNUNG (EU) Nr. 517/2014 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 16. April 2014 über fluorierte Treibhausgase und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 842/2006" beachten und nur ein entsprechend zertifiziertes Unternehmen die Installation vornehmen darf.

(0.0 / 5.0) 0 Bewertungen 0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass sie durch den Kauf bestätigen, dass Sie die "VERORDNUNG (EU) Nr. 517/2014 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 16. April 2014 über fluorierte Treibhausgase und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 842/2006" beachten und nur ein entsprechend zertifiziertes Unternehmen die Installation vornehmen darf.