Klimaanalgen

Kann ich eine installierte Klimaanlage nachrüsten lassen?

– Wann lohnt es sich für mich und wie gehe ich am besten vor?

Die heißen Sommertage stehen schon vor der Tür, in den Nachrichten wird von den anrollenden Hitzewellen berichtet und Sie wünschen sich sehnlichst ein kühles Zuhause? Gerade in einer Dachgeschosswohnung hat man an heißen Tagen sehr mit der Hitze zu kämpfen. Der Klimawandel trägt überwiegend dazu bei, dass Hitzewellen und Dürretage zur neuen Weltordnung gehören. Seit den 1960er Jahren gab es bereits 6 extreme Hitzewellen in der Geschichte der Klimakrise. Klimaforscher warnen, dass durch die globale Erwärmung Hitzewellen und allgemein heiße Sommer immer häufiger auftreten. Sie können sich langfristig Abhilfe schaffen mit einem modernen Klimaagerät! Ob und wie das machbar ist, welcher Aufwand betrieben wird und was die beste Lösung für kühle Nächte ist erfahren Sie in unserem Ratgeber!

JETZT KONTAKTIEREN

Was sollte man über Klimaanlagen wissen?

Klimaanalgen
  1. Wie funktioniert eine Klimaanlage? – In dem Innengerät befindet sich ein Kompressor, der das darin enthaltene Kältemittel ansaugt und komprimiert. Durch diesen Vorgang erhitzt sich das Kühlmittel und wird Gasförmig. Das nun Gasförmige Kältemittel wird nun an dem Verdichter zum Kondensator weitergeleitet und von der Außenluft gekühlt. Nun wird das Kühlmittel wieder flüssig und in den Verdampfer geleitet. Der eingebaute Ventilator saugt die Warme Luft aus dem Raum der für die Kühlung vorgesehen ist an , wodurch sich die Luft abkühlt und dann in das Zimmer entlassen wird. Das flüssige Kühlmittel wird durch die Energie der Umgebungsluft wieder Gasförmig und zurück in den Kompressor geleitet und verdichtet, wodurch der Vorgang sich anschließend wiederholt und von vorn beginnt. Split-Klimaanlagen bestehen aus einer Innen- und einer Außeneinheit die sich an der Hausfassade befindet. Monoblockgeräte kommen ohne Außengerät aus und benötigen zwei Löcher in der Fassade mit einem Zuluft- und einem Abluftschlauch. Mobile Klimageräte kommen auch mit Schläuchen, diese werden jedoch durch ein Fenster selbst installiert, wodurch leicht Hitze eindringen kann und die kälte oft nicht hundertprozentig in dem Raum bleibt, der für die Kühlung vorgesehen ist.
  2. Klimaanlagen sollten einer jährlichen Wartung von einem ausgebildetem Fachmann unterzogen werden. Die Kosten belaufen sich dabei im Jahr auf etwa 150€-200€.
  3. Der Stromverbrauch einer Klimaanlage ist sehr gering, da etwa 70% der Energie aus der Umgebung kommt. Eine mobile Klimaanlage verbraucht ca. 24ct/Std, während ein fest installiertes Modell auf etwa nur 35€ Strom im Jahr kommt, was sich definitiv anhand der Stromrechnung lohnen wird!


Klimaanalgen

Wo ist der nachträgliche Einbau einer modernen Klimaanlage zu ermöglichen?

Grundsätzlich ist nichts unmöglich. Es gibt heutzutage ein breites Spektum bestehend aus vielen varianten und Modellen namhafter Hersteller. Einige Klimageräte sind sogar nicht nur in der Lage zu kühlen, sondern können auch heizen. Der Einbau einer Klimatisierung zieht aber meist eine bauliche Veränderung mit sich, was Mietobjekten nur mit Absprache des Vermieters oder Eigentümers so eine energetische Sanierung erlaubt. Zu den baulichen Maßnahmen gehören Wanddurchbrüche, verlegen von Kondensatleitungen, die Installation des Gerätes und der Stromanschluss durch einen Elektriker. Die Mehrzahl der Menschen lassen sich duch diese Maßnamen abschrecken, da der Aufwand sehr hoch erscheint. Lassen Sie sich jedoch nicht täuschen, diese Veränderungen sind von unseren spezialisierten Fachmännern in wenigen stunden zu erledigen!

  • Mietwohnung:
    > mobile Klimaanlage;
    > installiertes Klimagerät*
    (Nach absprache mit dem Vermieter)
  • Eigentumswohnung:
    > mobile Klimaanlage;
    > installiertes Klimagerät*
    (Nach absprache mit dem Vermieter)
  • Haus:
    > mobile Klimaanlage;
    > installiertes Klimagerät*
    (Nach absprache mit dem Vermieter)
*(Monoblock-Klimaanlagen sowie Split-Klimageräte)

Möchten Sie als Mieter oder Eigentümer einer Wohnung ein Klimagerät nachrüsten, so empfiehlt sich im abgesehen von der mobilen Variante ein Monoblock-Klimagerät oder auch eine Single-Split-Anlage. So kann ein kühlender Raum geschaffen werden, ohne einen aufwändigen Aufbau mit Abluftschlauch einer mobilen Klimaanlage. Ein Split-Gerät besteht aus zwei Einheiten, welche eine Montage an der Hausfassade und eine Installation im Innenraum beinhaltet. Einzelne Räume können durch die Nachrüstung einer Split-Klimaanlage kühle Sommernächte verschaffen.

Als besitzer eines Hauses stehen Ihnen alle Möglichkeiten bei der Anschaffung und dem nachrüsten eines Klimagerätes zur freien verfügung. Multi-Split-Anlagen mit mehreren Innengeräten sind auch in der Lage mehr als einen Raum zu kühlen, da mehrere Inneneinheiten verbaut werden können, die alle unabhängig von einander manuell bedient werden können für eine auf Sie abgestimmte angenehme Temperierung. Vor dem Einbau sollte Fachmännisch die benötigte Kühlleistung geplant werden, damit auch größere Räume optimal gekühlt werden können.

klima
klima
JETZT KONTAKTIEREN


Klimaanalgen

Mit welchen Kosten muss ich bei der Anschaffung rechnen?

Es gibt eíne vielfältige Auswahl für das nachrüsten an einem Haus oder einer Wohnung und für jeden Bedarf ein passendes Modell, aber wie viel kostet die Technik eigentlich? Bei einem mobilen Klimatisierung wird man schon ab 200€-500€ fündig, muss diese dann aber auch selbstständig installieren. Split-Anlagen belaufen sich auf rund 1000€-2500€ wobei hier der Preis stark anhand der Kühlleistung variiert. Monoblock-Geräte kosten in etwa 300€-700€. Je größer das Zimmer ist, desto größer sollte auch die Kühlleistung des jeweiligen Gerätes sein. Für Material, Einbau und Installation durch einen Fachmann wird im Schnitt mit 1100€-2700€ je nach größe des Aufwandes gerechnet.

Kann ich die Nachrüstung in meinem Haus oder meiner Wohnung selbstständig vornehmen?

Für die Montage einer Mono- oder Split-Klimaanlage sollten Sie immer einen Fachmann hinzuziehen. Die Eigenmontage ist hier abzuraten, da man das Gerät beschädigen kann oder einen Verlust der Garantie erfahren könnte. Alle arbeiten an ihrem Haus oder ihrer Wohnung für diverse Anlagen können effizient von uns als Spezialisiertes Team vorgenommen werden. Um ein mobiles Modell nachzurüsten, wird kein Fachmann benötigt.

Zubehör Klimaanlagen wählen


Wollen auch Sie den heißen Sommertagen entgegenwirken und eine Anlage nachrüsten?

– Sprechen Sie uns an!

Wir als spezialisiertes Fachunternehmen stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite! Mit unserem freundlichen Kundenservice können Sie gerne weitere Details telefonisch besprechen und einen Termin zur Planung nach ihren induellen Wünschen und Vorstellungen umsetzen. Unser Team verfügt über das nötige Know-How und zeitgemäße moderne Kenntnisse rund um das Thema Klima, Wartung sowie Montage der verschiedensten Modelle von unterschiedlichen namhaften Herstellern, durch ein Markenungebundenes Konzept.

Klimaanlage wählen
Klimaanalgen