Panasonic Aquarea


Mit den Panasonic Aquarea Wärmepumpen entscheiden Sie sich für ein nachhaltiges System, das Energie aus der Umgebung zum Heizen, Kühlen und zur Warmwasseraufbereitung nutzt. Es handelt sich um Luft-Wasser Wärmepumpen, die Wärme aus der Umgebungsluft ziehen und sie dann in die hausinternen Systeme einspeisen. Sie können mit den Panasonic Aquarea Wärmepumpen bis zu 80& Energie sparen.

Selbst bei niedrigen Außentemperaturen arbeitet die Wärmepumpe noch effizient und umweltfreundlich. Dafür ist die T-Cap-Technologie verantwortlich, die die gewohnte Heizleistung selbst bei Außentemperaturen bis -20°C konstant beibehält. Die Panasonic Aquarea Wärmepumpen sind mit Heizkörpern, Fußbodenheizungen und Ventilatorkonvektoren kombinierbar. Durch die Echtzeit-Fernwartungsfunktion kann bei eventuellen Problemen sogar aus der Ferne schnell Hilfe geleistet werden. Das spart Zeit und reduziert die Reparaturkosten.