News

Was ist der Unterschied zwischen einer Wärmepumpe und einer Klimaanlage? Auf klivago.de erhalten Sie Informationen rund um das Thema Klimaanlagen, Wärmepumpen & Co.!

Haben Sie sich jemals die Frage gestellt. wie eine Klimaanlage funktioniert? Wir haben die Antwort für Sie. Stöbern Sie im Klivago Online Shop nach einer passenden Klimaanlage für Ihr Heim!

Die Klimaanlagen-Technik entwickelt sich kontinuierlich weiter. Es kommen immer neuere Modelle auf den Markt, die effizienter und klimafreundlicher arbeiten und sich noch flexibler an die jeweiligen Anwendungsbereiche anpassen. Zu den meistgenutzten Geräten gehören Split-Klimaanlagen. Was eine solche Anlage auszeichnet, wie sie funktioniert und welche Vorteile sie für den Anwender hat, haben wir auf dieser Seite zusammengefasst.

Lüften im Sommer ist eine gute Möglichkeit, um die Temperatur in einem zu warmen Zimmer schnell zu senken - jedoch ist dies leider nicht ausreichend, um das Raumklima dauerhaft in einen angenehmen Bereich zu bringen.

Mobile Klimageräte sind eine spezielle Unterart der Monoblockanlagen. Wie ihr Name bereits verrät, lassen sie sich mobil einsetzen, wodurch ihr Verwender bei der Aufstellung äußerst flexibel ist - sie können nämlich problemlos an jeder Stelle in einem Raum verwendet werden und ermöglichen dank ihrer angebrachten Rollen auch einen einfachen Transport von A nach B. Im Gegensatz zu Split-Klimaanlagen, die in ein Innengerät und ein Außengerät unterteilt sind, haben mobile Klimageräte sämtliche zur Arbeit erforderlichen Komponenten bereits fest verbaut. Bei den allermeisten Modellen ist es jedoch erforderlich, einen zusätzlichen Abluftschlauch anzuschließen, über den die entstandene thermische Energie anschließend in Form von warmer Luft nach außen abgeleitet wird. Ein weiterer Vorteil von mobilen Klimageräten liegt in der Tatsache, dass sie einen Raum nicht nur angenehm kühlen, sondern diesem auch die dort angesammelte Feuchtigkeit entziehen.

Die letzten Jahrzehnte haben weltweit zu einer besonderen Sensibilität für einen möglichen Klimawandel geführt.

Klimaanlage installieren - Der genaue Überblick über die gesamten Kosten:  Damit belaufen sich die Gesamtkosten vom Kauf bis hin zur Inbetriebnahme der Klimaanlage bzw. einer Split-Anlage, die fest im Raum installiert wird, auf 1.685 bis 4.950 Euro. Der Einbau ist auf jeden Fall sinnvoll, denn in neuen Gebäuden ist eine ausreichende Lüftung aufgrund einer starken Dämmung nur schwer oder gar nicht möglich. Die Feuchtigkeit kann insbesondere im Bad und in der Küche nicht entweichen, wodurch sich Schimmel bilden kann. Die Klimaanlage hilft dabei, die Luftzirkulation zu verbessern und den Raum optimal zu klimatisieren. Bei den Klimaanlagen wird zwischen den mobilen und fest montierten Split-Klimaanlagen unterschieden. Mobile Anlagen sind in der Anschaffung die günstigste Variante. Sie kosten im Baumarkt oder Discounter ab 100 Euro, haben jedoch gewöhnlich einen hohen Stromverbrauch und Geräuschpegel. Bei besser verarbeiteten Geräten beträgt der Preis rund 800 Euro. Doch sie sind nicht so robust und effizient wie die Split-Anlagen. Letztere arbeiten aufgrund der stärkeren Kühlleistung effizienter als mobile Geräte und überzeugen durch einen energiesparenden Betrieb. Soll die Anlage in mehreren Zimmern installiert werden, sind Multisplit-Anlagen ideal. Die Anschaffungskosten belaufen sich für jedes weitere Gerät auf etwa 1.500 Euro.  

Der Frühjahrsputz ist nicht nur im Haus wichtig, sondern zum Beginn der Klimasaison auch bei der Klimaanlage. Durch eine entsprechende Pflege der Anlage kann die beste Leistung erreicht und die Funktionstüchtigkeit erhalten werden. Sie sorgt zudem für eine saubere Luft und befreit von Gerüchen sowie Pilzen, Keimen und Bakterien. Besonders Allergiker sollten die Klimaanlagenwartung nicht vernachlässigen.

Bei der Errichtung eines Neubaus spielen viele wichtige Kriterien eine ausschlaggebende Rolle. Eine davon ist sicherlich ein gutes Raumklima, denn eine angenehme Temperatur sowie die damit in Verbindung stehende gesunde Luftfeuchtigkeit gehören neben einer schönen Lage und einer guten Beleuchtung zu den wichtigsten Grundlagen, durch die ein Neubau für seine Bewohner lebenswert wird.

Wenn das Klimagerät in mehreren Räumen zum Einsatz kommen soll oder kein Platz für das Außengerät vorhanden ist, sind Klimageräte mit Abluftschlauch ungeeignet. Modelle ohne Abluftschlauch und Außengerät sind hier die optimale Wahl.